Wann warst du das letzte Mal mutig?

Marie ballt die Fäuste

Dazu möchte ich dir eine Geschichte von mir erzählen.
Ich bin von Wien nach Berlin gegangen, vom Controlling ins Marketing, von einer Stadt in die andere. Ich hab einiges gewechselt, aber bin in der gleichen Firma geblieben. Und eine Freundin von mir meinte: „Wow Marie, du bist ja wirklich mutig! Was du dir alles zutraust, du gehst in eine andere Stadt. Toll!“ Und ich fand mich aber nicht mutig.
Mut ist immer etwas was man selber fühlt und nichts was von außen kommt. Für mich war es einfach eine Erweiterung meiner Komfortzone. Ich war im deutschsprachigen Raum, im gleichen Unternehmen. Mutig wäre für mich gewesen, nach China zu gehen in ein anderes Unternehmen.

Was bedeutet Mut für dich?

Mut bedeutet für jeden etwas anderes! Mut für mich bedeutet außerhalb der Komfortzone zu sein, irgendwo zu sein, wo du dich überhaupt nicht auskennst.

Als ich mich selbstständig gemacht habe, war ich mutig. Ich hab mich mit einem ganz anderem Thema, nämlich Coaching selbstständig gemacht und das in einem anderen Land, ich war damals noch in Hamburg. Das ist für mich mutig, einen großen Schritt zu wagen, auf den man sich vorbereiten kann, aber wo du trotzdem nicht weißt wie es ausgeht. Das ist auch eine schöne Definition: Mut ist, wenn du etwas tust und du nicht weißt, wie es ausgehen wird!
Du übernimmst also dieses Risiko ganz bewusst, um diesen Schritt zu gehen.

Wann möchtest du diese Woche mutig sein?

Gibt es ein spezielles Meeting, Thema, etwas was dir schon lange am Herzen liegt? Etwas, wo du das Risiko eingehst, und etwas tust ohne zu wissen wie es ausgeht?

Gibt’s für dich in der Woche ein Beispiel, wo du das üben kannst? Vielleicht kannst du einen mutigen Schritt in dieser Woche setzen? Vielleicht eine Kleinigkeit, die schon lange tun wolltest?

Ich freu mich auf deinen ersten mutigen Schritt!

Alles Liebe deine

unterschrift_Marie_alleFarben_Marie Unterschrift-blau klein

Interesse an wöchentlichen Impulsen?

Hol dir jetzt deine kostenlose happy2work-Checkliste
und meinen wöchentlichen Newsletter mit spannenden Tipps und Impulsen für mehr Freude an der Arbeit.