Fokussiere dich!

Marie Shooting Day 13139410

Bist du ein Tausendsassa? Ein Hans oder eine Gretel in allen Gassen. Ich bin tatsächlich ein Tausendsasser und mach gerne viele Dinge. Irgendwann merke ich, dass ich ganz schön viele Themen jongliere und muss aufpassen, dass mir keines runter fällt. Heute möchte ich dir Tipps geben, wenn es dir ähnlich geht.

Was möchtest du bis Jahresende machen?

Wie möchtest du dich fühlen? Diese Visualisierung hilft extrem viel, weil es fokussiert. Schreib dir eine Liste und schreib alles auf was du gerne innerhalb des nächsten halben Jahres machen möchtest. Und dann priorisiere 3 Sachen die du auf jeden Fall gemacht haben möchtest.
Warum drei? Es geht darum, dass du dich fokussierst und deine Wahrnehmung schärfst.

Als ich schwanger war und mich mit dem Kinderwagenkauf beschäftigt habe, habe ich lauter Kinderwägen gesehen und dachte mir, wo waren die davor? Die waren auch da, aber ich hab meinen Fokus woanders gehabt. Also wenn du 20, 30 Sachen auf deiner To Do Liste hast, dann kann dein Gehirn gar nicht fokussieren und wahrnehmen. Ich habe erst heute Morgen ein Buch gelesen, da stand drinnen, dass das Gehirn wie ein Spamfilter funktioniert. Wenn du dich nicht mit Kinderwägen beschäftigst, dann geht das Thema automatisch in den Spam. Deine Wahrnehmung ist darauf gerichtet, wo du deinen Fokus setzt.

Mich erinnert das an eine Geschichte die ich aus meiner Schulzeit noch kenne. Hier geht es um einen Indianer der durch eine Stadt spaziert und es fällt irgendwo ein Centstück auf den Boden und alle schauen, wo es hingefallen ist. Der Indianer aber nicht, weil der das Centstück gar nicht kannte und so seine Wahrnehmung darauf nicht richten konnte. Aber er war dafür der einzige der in der Stadt eine Grille zirpen gehört hat, weil er seine Wahrnehmung aufgrund seiner Sozialisierung auf die Natur legte. Die Anderen haben das nicht wahrgenommen.

Fokussiere dich!

Also bitte schau worauf du dich fokussieren möchtest! Was sind deine Top 3 bis Jahresende? Da legst du deinen Schwerpunkt und deine Wahrnehmung drauf. Was passiert mit den anderen To Do´s? Was möchtest du damit tun? Ich empfehle dir, mach sie als Nice to have. Wenn es sich ausgeht ist es super, wenn nicht ist es auch vollkommen in Ordnung.

Du musst nicht alles gemacht haben, du darfst auch Dinge liegen lassen und es kann auch sein, dass du die Top 3 noch einmal änderst. Das ist auch in Ordnung.

Eines meiner Prioritäten meines nächsten Halbjahres ist, dass ich mehr Reels machen werde. Es wird Fragestellungen geben, aber auch ein paar Spaßvideos. Ich sage das hier auch damit ich es durchziehe.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Fokussieren, du kannst mir deine Top 3 auch gerne schicken! Ich bin gespannt!

Alles Liebe deine

unterschrift_Marie_alleFarben_Marie Unterschrift-blau klein

Interesse an wöchentlichen Impulsen?

Hol dir jetzt deine kostenlose happy2work-Checkliste
und meinen wöchentlichen Newsletter mit spannenden Tipps und Impulsen für mehr Freude an der Arbeit.