Genieße den Tag

Marie_Meyer_Marktl_Tasse

Worauf freust du dich heute besonders? Nicht in Zukunft, sondern heute. Wir sind oft gedanklich in der Zukunft, aber ich möchte dich heute animieren, im Hier und Jetzt zu sein. Was sind deine Highlights für diesen Tag?

Hierzu möchte ich dir eine Geschichte erzählen, damit du, wenn du im Hier und Jetzt bist und einen tollen Moment hast, da richtig reinspürst.

Sonnenuntergang in Ägypten

Vor ein paar Jahren war ich mit meinem Mann, Bernd in Ägypten unterwegs und wir machten eine Nilkreuzfahrt. Wir waren eine ganz kleine Gruppe auf dem Schiff, da der Tourismus damals eingebrochen war.

Bei dieser Kreuzfahrt fährt man von einem Tempel zum nächsten und bekommt erzählt was vor vielen tausenden Jahren dort gemacht wurde. Wir waren am Abend unterwegs und es war unser 4ter oder 5ter Tempel und wir standen da und die Sonne ging unter und es war einfach nur WOW.

Man hat den Tempel gesehen, die Hieroglyphen und die Sonne im Hintergrund, wie sie langsam den Horizont verlässt und untertaucht. Und ich war ganz im Genießen drinnen und hab versucht die anderen Gedanken auf die Seite zu schieben und wirklich nur diesen Moment zu genießen und in dem Moment fragt Bernd mich: „Du, was machen wir eigentlich morgen. Welcher Programmpunkt steht da an und wann müssen wir eigentlich aufstehen.“ Ich habe geschluckt und es fühlte sich nicht gut an, weil ich den Moment nicht genießen konnte. Ich habe dann geantwortet: „Lass uns doch jetzt diesen Sonnenuntergang anschauen und das später besprechen.“
Er hat kurz überlegt und dann gemeint: “Stimmt eigentlich.“ Dann haben wir beide den Sonnenuntergang genossen.

Was will ich dir mit dieser Geschichte sagen?

Du hast es in der Hand, ob du einen Moment genießt oder nicht.
Es werden immer wieder Leute kommen, die dich eventuell ablenken und dir die Freude nehmen. Lass das nicht an dich ran und lass es abprallen. Genieß die Freude. Auch im Arbeitsleben, wenn du etwas besonders gut gemacht hast. Dann genieße diese Freude, geh schön essen etc. Genieß einfach diesen Moment und oft hetzen wir von einem Termin zum nächsten und genießen diese Momente des Erledigens des Fertigwerdens viel zu wenig.

Dazu soll dich diese Geschichte inspirieren. Wir waren den ganzen Tag unterwegs und haben dann genossen, dass es ein schöner Tag war. Mach nach einem Tag auch einen Rückblick und überlege, was war dein Highlight heute? Das kannst du mit Familie oder Freund*innen teilen. Überlege dir was war besonders schön?
Schau, dass du etwas an diesem Tag findest, an dem du einfach viel Freude hattest! Lass die Zeit schon an dir vorüber gehen, aber genieße den Tag.

Stell dir vielleicht auch einen Timer, z.B. für 10 Uhr und dann hältst du 3 Sekunden inne und schaust wie du dich fühlst.

In diesem Sinne – genieß deine Woche!

Alles Liebe deine

unterschrift_Marie_alleFarben_Marie Unterschrift-blau klein

Interesse an wöchentlichen Impulsen?

Hol dir jetzt deine kostenlose happy2work-Checkliste
und meinen wöchentlichen Newsletter mit spannenden Tipps und Impulsen für mehr Freude an der Arbeit.